Zeichen der Zeit: FRIEDEN – ARBEIT – SOLIDARITÄT

 

 

 

 

 

Über 2500 TeilnehmerInnen nahmen an dieser Spontandemonstration teil!

http://dkp-queer.de/wp-content/uploads/2013/09/DKP_jetzt_Mitglied_werden.png

 

 

 

 

 

Das folgende Nachricht von der Rotec-Betriebsleitung erst nach den Bundestagswahlen bekannt gegeben wird, ist sicherlich kein Zufall!

ROTEC plant 300 Arbeitsplätze zu vernichten

Die Bremer Presse berichtet, das der Rotorblatthersteller ROTEC aus Lemwerder bis Ende 2017 über 320 der 460 Kolleginnen und Kollegen entlassen will. Die Auftragslage des Betriebes soll sich dramatisch zugespitzt haben, nachdem ein Auftraggeber abgesprungen war. Der IGM-Vertreter, im Interview am 26.09.2017 mit „buten&binnen“ orientiert auf die Erhaltung der verbleibenden 140 Arbeitsplätze.

Die DKP Bremen solidarisiert sich mit den Kolleginnen und Kollegen von Rotec in Lemwerder. Solidarität ist unser Trumpf – sei es beim Streik im Betrieb oder anderswo!