Verteilungskämpfe

Werner Sarbok zur Essener Tafel
Werner SarbokEs ist ein Skandal, dass es in unserem reichen Land Tafeln den grundlegenden Lebensmittelbedarf von Menschen decken müssen. Das wäre die Aufgabe des Staates.
Die Essener Tafel ist bundesweit in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Sie hat beschlossen, zukünftig zusätzlich zu den aktuell Versorgten nur Bedürftige mit deutschem Pass aufzunehmen. Bei Verteilungskämpfen in der Warteschlange sollen sich deutsche Mütter und Senioren verdrängt gefühlt haben.  weiterlesen