Antikriegstag 2018

Diskussion: Gewerkschaften für Frieden, Abrüstung und Rüstungskonvention

Foto: arbeiterfotografie.com

 

 

 

 

 

 

 

Anlässlich des Antikriegstags laden DGB, das Bremer Friedensforum und Arbeit und Leben Bremen ins Gewerkschaftshaus ein, um mit Wolfgang Lemp (IGM) über Rüstungskonvention aus gewerkschaftspolitischer Perspektive zu diskutieren.

Freitag, 31.08.2018, 18:00 bis 20:00 Uhr im Gewerkschaftshaus Bremen, Bahnhofsplatz 22-28, Tivolisaal

Kundgebung zum Antikriegstag am 01.09.2018

Bremer Marktplatz, 12:00 Uhr

Es spricht u.a. Barbara Heller vom Bremer Friedensforum, sowie zwei Gewerkschaftsvertreter (IGM und ver.di)